Kurzübersicht Das Team Neuigkeiten Aktuelle Spielzeit
Wir sind ein Rollenspielforum, das auf der kanadisch-irischen Serie Vikings basiert und wir spielen ab dem Beginn der 5. Staffel. Ragnar ist tot und Björn strebt nach der Eroberung neuer Länder. Aslaug wurde von Lagertha getötet und die Söhne sinnen nach Rache. Da es nicht nur in der Serie rau zugeht, sondern allgemein zu Zeiten der Wikinger, liegt unser Rating bei 18 Jahren. Neben den bekannten Seriencharakteren freuen wir uns auch über eigene, freie Charaktere.
Bei Fragen und Problemen stehen euch Lagertha, Björn und Helga jederzeit per PN oder im Chat zur Verfügung.
News:
Bald ist Samhain. Es ist ein Totenfest, an dem man den Ahnen gedenkt. Zu Samhain öffnet sich die Unterwelt und die Geister der Ahnen erwachen. Sie wandeln durch Midgard um ihre Verwandten zu besuchen. Um ihnen den Weg zu leiten, stellte man Lichter in den Fenstern auf und stellt ihnen Kleinigkeiten zu essen bereit.

Wir haben unsere Regeln überarbeitet. Wir spielen nach Ortstrennung, bitte immer angeben von wo ihr kommt und wohin ihr geht, damit es erkennbar ist, dass das Thema wieder frei ist, sofern ihr nicht dort einsteigen möchtet. Alle weiteren Informationen findet ihr im Regelwerk!
Wichtige Links:

Storyline | Regeln
Informationen | Unsere Listen Gesuche | Bewerbung
Wir schreiben das Jahr 808 in der Zeit des frühen Mittelalters. Die ersten Zeichen des Winters zeigen sich bereits und der erste Schnee lässt nicht mehr lange auf sich warten. So es die Götter wollen, wird die Kälte noch ein wenig auf sich warten lassen.

#31

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 22.01.2019 20:28
von Ælfræd Æthelwulfing • 49 Beiträge

Sehr gerne geschehen
Wir freuen uns alle über Zuwachs.

EDIT: sorry, falscher Account -> auch Hvitserk ist



zuletzt bearbeitet 22.01.2019 20:29 | nach oben springen

#32

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 24.03.2019 21:05
von Bohemund
avatar

Hallo!

Ich bin eben auf euer schönes Forum gestoßen und habe mich dazu entschlossen, mitzumachen! Und wie ich so durch die Unterforen stöberte, ist mir aufgefallen, dass sowohl englische als auch fränkische/französische Adelige noch gesucht werden würden. Einen solchen würde ich gerne spielen wollen: Bohemund of Wareham – wobei ich kein Problem hätte, auch einen französisch/fränkischen Charakter daraus zu machen; das kommt darauf an, wo gerade größerer Bedarf für das Spiel besteht – ich richte mich da ganz nach euch.

Prinzipiell soll Bohemund ein, für seine Zeit, recht gebildeter Adeliger sein, der seine Zeit mit dem Abfassen von Gedichten und Singspielen verbringt, durchaus aber schon Erfahrungen im Kampfe sammeln konnte – in England während einiger Wikingereinfälle, in Frankreich während der Sachsenkriege und der Ungarneinfälle. Bohemund hat in jungen Jahren auch Italien und Byzanz besucht und kam dort in Kontakt mit scholastischer Philosophie und kirchlicher Kunst, lernte auch ein wenig Latein. Die Begeisterung für Kunst und Kultur entzündete sich während dieser Reisen; ich hatte mir auch überlegt, Bohemund an einer angelsächsischen Chronik arbeiten zu lassen, die an die „reale“ Anglo-Saxon Chronicle angelehnt ist. (Dies freilich nur, wenn Bohemund nach England kommen kann.) Bohemund ist in seinen späten Zwanzigern. Sein Vater, Tankred of Wareham, hatte zwei Söhne, Bohemund war der Jüngere – sein Bruder, Eroll, starb allerdings in Kindesjahren und derjenige, der eigentlich für eine kirchliche Laufbahn ausersehen war, wurde nun in die Vorbereitungen für die Nachfolge gedrängt. Bohemunds Bildung rührt nicht zuletzt aus diesem kirchlichen Hintergrund.

Er soll ein sehr freundlicher, offenherziger Mensch sein, der auch einmal etwas schusselig daherkommen kann, dennoch aber einen guten Sinn für militärische Fragen hat; er gilt als loyal und kümmert sich sehr um die Lehen, die von seinem Vater auf ihn gekommen sind.

Ich könnte ihn mir gut in der Entourage eines Königs vorstellen, als Berater und u.U. als Freund. Aber freilich kann Bohemund auch an ganz anderer Stelle landen, z.B. in der Gefangenschaft o.ä. (Womit die Lehen selbstverständlich ausfallen würden…). Mir stellt sich einfach die Frage, ob es denn jemanden gibt, der oder die den Guten in gern in seinem Gefolge hätte, auch wenn’s ein Freechara ist. Das heißt auch, dass ich seine bisherige Geschichte dementsprechend noch umdichten könnte - ich wollte vorab aber einmal fragen, ob so ein Charakter überhaupt gesucht wird, wo er denn am besten gebraucht wird usw.

Danke fürs Lesen! :)

Schönen Abend euch allen,
Bohemund


nach oben springen

#33

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 24.03.2019 21:27
von Helga Norwigsdottir • 602 Beiträge

Hallo Bohemund,

es freut mich, das du zu uns gefunden hast.
Vorab, Du hast einen sehr interessanten Charakter.
Bisher sieht es bei uns so aus, das wir leider im Frankenland keinen haben, dort würdest Du alleine seinen.

Zu deiner Geschichte:

Ich könnte Dir da von meinen Charakteren Shadia anbieten. Sie ist eine Kalfa von Córdoba, Al-Andalus, vielleicht kennen sie sich irgendwo her. Mittlerweile ist sie eine Dienerin von Lagertha, weil sie von ihrem Ehemann geflohen ist, der dort regiert.

Sonst gäbe es bei mir noch Elizabeth of Canterbury - eine junge Lady, deren Eltern, sowie Gemahl von Ivar ermordet worden sind. Derzeit ist sie die Sklavin von ihm...

Zu guter letzt hätte ich noch Harald, wobei er mehr in Norwegen oder Dänemark unterwegs wäre.

Ich würde Dir empfehlen, das er ein Engländer wird, weil wir dort mehrere Personen hätten. Es sei denn du möchtest das Frankenreich beleben, sofern es dir nichts ausmacht, erst einmal alleine dort zu spielen?

Ich verlinke dir anderen, bei denen ich mir vorstellen könnte, das du dort auch gut aufgehoben seien könntest @Alfred @Aira Endreson @Ivar Ragnarsson @Yngvar Thorgrimmson

Viele Grüße

Helga & das Team



nach oben springen

#34

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 24.03.2019 21:51
von Ælfræd Æthelwulfing • 49 Beiträge

Seid gegrüßt Lord Bohemund,

ich könnte mir ihn sehr gut als Berater Königs Aethelwulf in Wessex vorstellen. Leider wird der bei uns bisher nicht bespielt, allerdings haben wir in Winchester Castle Königin Judith, Prinz Alfred und Bischoff Heahmund. Somit wären auf jeden Fall Spielpartner vorhanden. Außerdem haben wir noch den Ritter Tristan und den Ziehsohn des Bischoffs Brian (eigentlich Brianna).

Wenn er ein Lehensmann König Aehthelwulfs ist und vielleicht am Hofe weilt, könnte er ja eventuell auch die Prinzen unterrichten? Er ist ja recht weit gereist und bringt einiges an Erfahrung mit. In Latein vielleicht oder Geschichte? Auch das mit der Chronik fände ich interessant.

Also wie du siehst, hättest du in England ein paar Leutchen zum spielen. Wir freuen uns immer über Zuwachs, der frischen Wind reinbringt. ;)

Viele Grüße
Alfred



zuletzt bearbeitet 24.03.2019 21:51 | nach oben springen

#35

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 25.03.2019 17:21
von Bohemund of Wareham
avatar

Hallo Helga, hallo Alfred!

Danke für eure freundlichen Rückmeldungen - danke auch für die vielen Angebote! Ich denke mir, dass Bohemund wohl am besten in England/Wessex aufgehoben wäre. Die Idee, dass er die Prinzen in Latein und Geschichte unterrichtet, gefällt mir sehr gut; wenn's in Ordnung geht, würde ich dann meine Bewerbung dahingehend gestalten, dass er sich derzeit im Umfeld des Winchester Castle aufhält als Tutor und Berater u.a.

Danke euch und bis bald! :)

Viele Grüße,
Bohemund


nach oben springen

#36

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 25.03.2019 17:52
von Ælfræd Æthelwulfing • 49 Beiträge

Hallo Bohemund,

das geht auf jeden Fall in Ordnung. Ich freue mich schon auf einen neuen Lehrer. ;)
Und Königin @Judith sicherlich auch.

Immer her mit dem guten Mann.

Liebe Grüße
Alfred



nach oben springen

#37

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 06.04.2019 08:43
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

So ich hatte eine Idee:

Meine Halla die sich selbst Jütin nennt, weil sie so großgewachsen ist, ist ein Jarl im Norden Dänemarks (vielleicht passt auch Königin? Der ist ja noch nicht vergeben). Sie hat das hohe Ziel, Danelag zu gründen. Später wird ihr Mann, von dem eigenen Bruder getötet, doch das würde ich mir lieber als ein Plot oder Play aufsparen, wenn sie Königin wäre. :3
Als Jarl wäre sie gezwungen zu fliehen, weil ihr Bruder zu viele Anhänger hätte. Natürlich müsste sie untertauchen und würde sich als Söldner oder Schildmaid ihren Unterhalt verdienen. Rachepläne würden auch geschmiedet werden, in beiden Versionen.

So passt meine Halla überhaupt rein?


nach oben springen

#38

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 06.04.2019 16:17
von Helga Norwigsdottir • 602 Beiträge

Hallo lieber Gast,

tut mir leid, das du so lange warten musstest, PB war noch RL beschäftigt.

Hast du bereits eine Idee, wer ihr Mann seien soll?


Viele Grüße

Helga



nach oben springen

#39

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 06.04.2019 16:57
von Halla
avatar

Keine Sorge! RL geht vor!

Er würde den Namen Halfdan tragen und sie würden über Jutland herrschen, also der großen Halbinsel Dänemarks, wenn es passen würde. Deshalb wird Halla auch Jütin geschimpft.


nach oben springen

#40

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 06.04.2019 17:07
von Helga Norwigsdottir • 602 Beiträge

Hallo Halla,

der Name Halfdan wäre ein kleines Problem, weil Harald's Bruder bei uns lebt und wir ihn ungerne sterben lassen möchten.
Sofern es dir nichts ausmacht müsstest du dir einen anderen Namen für ihren Gatten aussuchen.

Liebe Grüße

Helga



nach oben springen

#41

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 06.04.2019 17:19
von Halla
avatar

Das ist kein Problem, ich dachte nur an die Historie! xD
Da passt jeder Name der nicht vergeben ist, das werde ich dann auch spontan entscheiden oder Ideen annehmen. ^-^


nach oben springen

#42

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 06.04.2019 17:29
von Helga Norwigsdottir • 602 Beiträge

Okay, du müsstest nur den Namen ändern ansonsten geht alles in Ordnung.
An welchem Avatar hattest du gedacht? *neugierig ist*



nach oben springen

#43

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 06.04.2019 17:31
von Halla
avatar

Christina Hendricks, ich würde ein Bild soweit bearbeiten das es nicht nach den 50ern Jahren aussieht. >_<

Es ist schwer rothaarige stämmige Frauen zu finden ... im Mittelalter.


nach oben springen

#44

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 06.04.2019 17:35
von Helga Norwigsdottir • 602 Beiträge

Ja, das Problem mit dem Ava kenne ich nur allzu gut.
Du müsstest erst die Bewerbung schreiben, dann kann ich dich erst freischalten.



nach oben springen

#45

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 11.05.2019 14:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo liebes Team,

Ich dachte mir so hey cool ein Wikinger RPG, jedoch wollte ich fragen ob ich hier ein wenig andere Kultur reinbringen darf :D Und zwar sollte mein Chara ein Söldner werden, der ja von jemanden von euch angeheuert werden kann. Er sollte aus dem nahen Osten kommen oder doch schon Asien. Besser gesagt er sollte ein persischer Soldat sein. Als Rüstung dachte ich an die Rüstung der Unsterblichen aus 300, Avatar hät ich auch schon wen gefunden. Ja meine Frage wäre, würde das gehen und in Ordnung sein? :D

Liebe Grüße


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 13 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 330 Themen und 8306 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen