Kurzübersicht Das Team Neuigkeiten Aktuelle Spielzeit
Wir sind ein Rollenspielforum, das auf der kanadisch-irischen Serie Vikings basiert und wir spielen ab dem Beginn der 5. Staffel. Ragnar ist tot und Björn strebt nach der Eroberung neuer Länder. Aslaug wurde von Lagertha getötet und die Söhne sinnen nach Rache. Da es nicht nur in der Serie rau zugeht, sondern allgemein zu Zeiten der Wikinger, liegt unser Rating bei 18 Jahren. Neben den bekannten Seriencharakteren freuen wir uns auch über eigene, freie Charaktere.
Bei Fragen und Problemen stehen euch Lagertha, Björn und Helga jederzeit per PN oder im Chat zur Verfügung.
News:
Bald ist Samhain. Es ist ein Totenfest, an dem man den Ahnen gedenkt. Zu Samhain öffnet sich die Unterwelt und die Geister der Ahnen erwachen. Sie wandeln durch Midgard um ihre Verwandten zu besuchen. Um ihnen den Weg zu leiten, stellte man Lichter in den Fenstern auf und stellt ihnen Kleinigkeiten zu essen bereit.

Wir haben unsere Regeln überarbeitet. Wir spielen nach Ortstrennung, bitte immer angeben von wo ihr kommt und wohin ihr geht, damit es erkennbar ist, dass das Thema wieder frei ist, sofern ihr nicht dort einsteigen möchtet. Alle weiteren Informationen findet ihr im Regelwerk!
Wichtige Links:

Storyline | Regeln
Informationen | Unsere Listen Gesuche | Bewerbung
Wir schreiben das Jahr 808 in der Zeit des frühen Mittelalters. Die ersten Zeichen des Winters zeigen sich bereits und der erste Schnee lässt nicht mehr lange auf sich warten. So es die Götter wollen, wird die Kälte noch ein wenig auf sich warten lassen.

#1

Charaktervorstellung

in Interesse? 21.12.2017 11:43
von Erzähler (gelöscht)
avatar

Ihr habt eine Idee zu einem Charakter, seid aber unsicher ob dieser hierher passen würde? Dann schreibt sie doch einfach hier nieder und wir überlegen gemeinsam wie sie sich umsetzen lässt.


nach oben springen

#2

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 27.04.2018 16:48
von Fenris
avatar

Hallo liebes Forum,

ich hätte großes Interesse hier dabei zu sein, weiß aber nicht ob mein Mädchen zu euch passt^^

Fenris (falls ich den Namen behalten darf) hat den Namen da sie als junges Mädchen im Wald gefunden wurde, beschützt von einer Wölfin. Sie hat die Fähigkeit alleine draußen zu überleben und fühlt sich Tieren näher verbunden als Menschen, hat in der normalen Gesellschaft ihre Probleme weshalb sie nie lange ein zuhause hatte. Sie ist anderes deshalb würde ich sie gerne auf jemand wie Ivar oder Floki treffen lassen. Vom alter her würde ich sie gerne zwischen 16-19 einordnen.

Falls meine kleine Wölfin zu euch passt würde ich mich freuen.

Lg Fenris


nach oben springen

#3

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 28.04.2018 14:18
von Lagertha Hǫlgabrúðr | 1.012 Beiträge

Hey Wölfchen :)
Klingt interessant...du darfst dich gern bewerben wenn du magst!! Wir sind hier für alles offen.
Ein kleiner Steckbrief ausgefüllt mit deiner Idee reicht uns: Bewerbung!
Bitte nicht vorher anmelden ehe einer von uns das Ok gegeben hat ;) Sind unsere Regeln hier!

LG
Lagertha



"My gods… are as real as you and me. They laugh. They bleed. They rush around the skies."


zuletzt bearbeitet 28.04.2018 14:22 | nach oben springen

#4

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 02.05.2018 16:14
von Laila
avatar

Hallo liebes Team,
Ich bin am überlegen, ob ich hier mit mache und würde auch einen eigenen Charakter machen.
Ich wollte nur vorher nachfragen ob dann für meine Charakteridee noch platz ist und auch reinpasst :)

Also ich hatte die Idee, dass mein Mädchen Namens Laila eine Tochter von zwei Sklaven war. Ihre Mutter starb bei ihrer Geburt und ihr Vater verschwand irgendwann. Für die Leute im Dorf war sie nur die Weise (daher der Name) und eine schon ältere Sklavin nahm sie bei sich auf. Sie fiel immer auf, da sie aufgrund von ihrer Abstammung rötliches Haar und blaugrüne Augen hat. Sie lernte dadurch irgendwann, sich so unauffällig wie möglich zu verhalten und auch eher zu beobachten als sich laut hervorzuheben. Mit 16 Jahren starb die Sklavin die sie aufnahm und sie musste sich nun alleine durchschlagen. Im verborgenen brachte sie sich selbst das Bogenschießen bei, um auch von den Tieren des Waldes zu leben.

So als grobe Idee hätte ich auch, das vielleicht irgendwann einer der Wikinger ein Auge auf sie wirft oder so was in der art.
LG


nach oben springen

#5

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 02.05.2018 16:55
von Helga Norwigsdottir • 602 Beiträge

Hallo Laila,

ich habe nichts gegem deine Idee. :)

Du kannst gerne eine Bewerbung schreiben.

Liebe Grüße Helga & das Team



nach oben springen

#6

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 06.06.2018 20:08
von Tristan
avatar

Es gibt zwei Charakter Ideen.


Die erste soll ein Krieger sein, der an der Seite von Bischof Heahmund kämpft. Er ist streng gläubig. Sein Vater ist kein hoher Adel, aber ein Mann mit einem Namen und da er der Dritte Sohn war, ging er zur Kirche. Doch einige bemerkten sein Talent mit der Waffe. Denn natürlich als Junge spielte man die Geschichte die man hörte. Etwas was die Mönche nur ungern Tolerierten, doch es gab jemand der dem Kind diese Freiheit garantierte. So das er am Ende auch viel Zeit mit der Waffe verbrachte. Die Mönche lehrten ihn zwar Demut vor Gott, brachten ihn lesen und schreiben bei. Aber die meiste Zeit verbrachte er dann mit dem Kampf und einem Waffenmeister. Gerade die Wikinger zeigten, dass es wichtig war sich auch verteidigen zu können. Denn die Wikinger schlugen wie aus dem Nichts zu, sie kamen vom Meer und verschwanden wieder. Bis sie eines Tages blieben und kämpften.
Während dieser Zeit schloss er sich dann Bischof Heahmund an. Er diente ihm wo er konnte und half ihm bei seinem Aufgaben. Aber auch in der Schlacht ist er ein loyaler Freund, treuer Krieger und jemand der auch schweigt. Weswegen er das Vertrauen von Heamund genießt. Er soll ein Freund des Bischofs sein.


Die Zweite Idee würde auch England betreffen. Hier wäre er der Charakter ein Sohn es Adligen Mannes. Der loyal zum alten König, zum neuen und zum zukünftigen stehen wird. Denn er teilt die Vision eines vereinten Englandes. Doch der Mann ist ein recht harter und Grausamer Vater. Mein Charakter wäre hier der zweite oder dritte Sohn, somit auch kein Erbe. Er würde als Krieger ausgebildet, dabei aber ziemlich brutal. Sein Vater hatte durch seine Loyalität auch einen guten Stand. Weswegen er sehr gute Ausbilder bezahlen konnte. Doch seinen Sohn ließ er nie schonen, wenn andere ruhten, wurde er oft noch weiter getrieben. Die Grenzen wurden oft überschritten und schmerzen waren üblich. Später hatte er auch paar Wikinger Söldner, die ihn weiter trainierten.
Mein Charakter soll eine Freundschaft zu Alfred haben. Die beiden kennen sich noch als Kinder. Vielleicht mein Charakter den jungen Alfred einmal bei einem Anfall geholfen. Was beide zu Freunden machten. Der Charakter wäre nicht viel Älter als Alfred.

Beide Chars würden ja erstmal davon abhängen, wo die leute herum hüpfen und springen. Wie weit ihr genau seid etc.


nach oben springen

#7

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 06.06.2018 20:33
von Helga Norwigsdottir • 602 Beiträge

Hallo Tristan,

es ist schön das du dich für unser Forum interessierst. :)

1. Idee:

Sie klingt gut, leider ist das Problem, das wir bisher keinen Bischof Heahmund haben, den wir aber dringend suchen. :)
Allerdings haben wir Aethelstan der in Kattegat ist. (Bei uns lebt er :) )

2. Idee

In England haben wir leider keinen Canon Chara bisher, wie gesagt nur Aethalstan. Bei uns haben wir lediglich eine englische OC Lady aus Mercia, vielleicht hilft dir das weiter, jedoch ist sie auch in Dänemark.

Im Großen und Ganzen könntest du beides - wir sind offen für jeden Vorschlag - nehmen nur, sind alle in Cordoba oder Kattegat.

Gruß Helga



nach oben springen

#8

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 18.11.2018 20:12
von Runé
avatar

Einen wunderschönen guten Abend alle miteinander.

Ich hadere jetzt schon einige Zeit, damit mich hier zu bewerben!
Dachte mir aber jetzt oder nie :)

Also zu meiner Idee:

Ihr Name soll: Runé (oder auch Runa) Hárálðdottir sein. Außer dieser ist schon vergeben, dann habe ich noch ein, zwei die ich vorschlagen würde. Dieser ist jedoch mein Favorit ;)

Runé (Runa) ist so ungefähr im Alter von Hvitserk.

Wie ich dachte dass sie aussehen wird :





Nun zu ihrer Story & ein wenig Hintergrundinfo:
Runé (Runa) wuchs außerhalb von Kattegat auf einem kleinen Bauernhof auf. Dort lebte sie zusammen mit ihren Eltern und ihrem großen Bruder auf.
Ihre Mutter jedoch starb, als sie noch sehr klein war an einer fiesen Grippe.
Ihr Vater, als auch ihr Bruder, der einige Jahre älter als sie war, lebten dafür zusammen mit Ragnar auf Raubzüge zu gehen. Deswegen war sie auch die meiste Zeit alleine am Hof, wo sie es managte alles alleine hin zu bekommen.
So kam es auch dazu, das eines Tages zwei Männer an den Hof kamen und sich an ihr vergriffen. Ab diesem Zeitpunkt an, schwor sie sich besser auf sich selbst auf zu passen.

Im Geheimen lernte sie es mit dem Bogen, (welcher bis jetzt ihre Lieblingswaffe ist), als auch mit dem Schwert und Messern umzugehen! Sie wollte sich und den Hof verteidigen können.

Ihr Vater und ihr Bruder, kamen von einem der Raubzüge nicht mehr zurück und sie konnte und wollte nicht mehr alleine am Hof leben. Diesen verkaufte sie und zog mit wenigen ihrer Dinge direkt nach Kattegat.

Dort beginnt auch mehr oder weniger ihre Hauptstory :) jedoch in kurz erklärt ...

Runé (Runa) schloss sich dort, um ihre Kampfkünste zu verbessern, der einzig wahren Schieldmaid an. Sie lernte von ihr noch besser zu werden.
Sie war schlussendlich so gut, dass sie mit auf einen der Raubzüge ging, und von da an...liebte sie es und ließ es sich auch nicht mehr nehmen um bei den Nächsten mit zu machen!

Story ist für alles offen... Zukünftig hätte ich dann vielleicht eine Begegnung mit den Söhnen von Ragnar geplant, aber wo einen das Play hinführt würde ich sagen!

ganz liebe Grüße an das Team! Ich hoffe ich bekomm eine Rückmeldung :)


Lagertha Hǫlgabrúðr findet das gut!
nach oben springen

#9

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 18.11.2018 20:39
von Helga Norwigsdottir • 602 Beiträge

Hallo Rune,

an sich gefällt mir deine Geschichte.
Jedoch müsstest du deinen Nachnamen ändern, weil ich davon ausgehe, das sie nichts mit König Harald zu tun hat?
Deinen Vornamen kannst du behalten.

In deiner Erzählung erwähnst du etwas von einer Schildmaid.
Meintest du damit Lagertha?

Sonst kannst du dich gerne anmelden.

Viele Grüße

Helga



zuletzt bearbeitet 18.11.2018 20:40 | nach oben springen

#10

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 18.11.2018 20:44
von Runé
avatar

Hey Helga,

stimmt...ach wie blöd das ich daran nicht gedacht habe -.-

Eðirdottir - bin ich froh das ich noch welche im petto habe :)

Genau. Da war von Lagertha die Rede!


Muss ich keine Bewerbung mehr schreiben bzw. Probepost oder Sonstiges?

LG Runé


nach oben springen

#11

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 19.11.2018 09:58
von Helga Norwigsdottir • 602 Beiträge

Hi Rune,

den Nachnamen kannst du benutzen. :)

Du müsstest trotz allem eine Bewerbung schreiben aber, weil du einen Freechara hast brauchst du keinen Probepost.

Gruß Helga



nach oben springen

#12

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 30.12.2018 00:10
von Tristan
avatar

Hallo

die Idee wäre ein Charakter der in einem Kloster groß wird. Er ist Sohn einer niedrigen Adelsfamilie und von niedrigen Erbrecht, weswegen er dort ausgebildet wird. Doch sein Talent war nicht das Lesen oder das studieren von Schriften. Es war der Kampf mit dem Schwert und dem Schild. Die Mönche waren darüber nicht angetan, doch einer der Mönche gab dem Jungen die Freiheit zu trainieren. Dabei forderte er aber auch ein, dass er seinen Pflichten als Mönch nach ginge. Doch je strenger und härter die Zeit wurde, um so gefährlicher wurde es. Kloster zu attackieren, erlaubten sich nur die wenigsten, denn es waren heilige Orte. Die Wikinger sahen da aber anders. Als einer der überlebenden, schloss er sich Heahmund an. Dort diente er dem Bischoff als Soldat und er stand ihm auch als Gläubiger zur Seite. Der Heahmund bei seinen Aufgaben der Kirche half. Er könnte gut mit Heahmund befreundet sein. Da er jemand ist, der auch über viele Dinge schweigen kann und so zusagen, die Sünden des Bischofs tolerriert ohne dafür etwas zu fordern.

Diese Idee hatte ich schon mal vorgeschlagen, nur da gab es noch keinen Heahmund =)


Lagertha Hǫlgabrúðr findet das gut!
nach oben springen

#13

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 30.12.2018 00:16
von Helga Norwigsdottir • 602 Beiträge

Hallo,

ich finde deine Idee Interessant.
Ich verlinke dich mal an @Heahmund weiter.

Gruß Helga



nach oben springen

#14

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 30.12.2018 17:03
von Heahmund • 29 Beiträge

Moin moin,

Ich finde es toll wie ich so schnell und einfach Gefolgsleute finde *kicher*
Ich mag deine Idee und ich kann mir vorstellen, dass Heahmund ihn gerne später trainiert hat. Und eine Hilfe kann ich jederzeit gebrauchen. ^^

Liebe Grüße,

Heahmund x3



nach oben springen

#15

RE: Charaktervorstellung

in Interesse? 06.01.2019 15:27
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo ihr Lieben,
Ich beobachte euer Forum schon eine Weile und habe mich nun entschlossen ein Teil davon werden zu wollen
Doch bevor ich in eure Bewerbung husche, wollte ich nur schnell fragen ob es denn möglich ist einen weiblichen Earl (Freecharakter) aus einer anderen Wikinger Siedlung zu erstellen?

Lg


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 13 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 330 Themen und 8306 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen